Deutsch lernen für Kinder. Eine ka:media Lernanwendung beim SWR Schulfernsehen

Eine Schulklasse arbeitet hochkonzentriert im Unterricht. Kein Toben, keine Störungen.

Diesen „Traum“ vieler Lehrer konnten wir bei Schülern in Rastatt beobachten, als sie eine Lernanwendung der ka:media testeten.

Mit dem SWR Lernspiel „Mumbro und Zinell“ wird ein Beitrag zur Eingliederung von Kindern mit Migrationshintergrund in unsere Gesellschaft geleistet.

So hilft der Erwerb der deutschen Sprache den Kindern den Anschluss an muttersprachliche Kinder in Schule und Alltag zu halten.

Der Fachkräftemangel aufgrund des demografischen Wandels kann durch die Förderung fremdsprachlicher Kinder abgeschwächt werden.

Die Anwendung bietet den Kindern Motivationsanreize und vor allem ein selbstbestimmtes Lerntempo. Es gibt sie als CD-ROM und als frei verfügbare online Version.

Aufgaben vom Hörverstehen bis hin zum Schreiben kommen in einer comicartigen Rahmenhandlung zum Einsatz.

Das Sprechen lernen funktioniert hierbei sogar mit Hilfe einer Spracherkennung, die in die Anwendung integriert ist.

SNAG-0872_klein

Der SWR schreibt hierzu:

„… Nach einer kurzen Begrüßung geht es gleich los. Der Computer stellt keine Hürde dar, mit Bildschirm, Tastatur und Maus sind alle vertraut. Schnell und sicher begeben sich die Kinder auf eine multimediale Reise durch den deutschen Alltag. Begleitet werden sie dabei von den beiden Plüschfiguren Mumbro und Zinell aus der zugehörigen SWR Fernsehreihe.

Die Kinder haben verschiedene Herkunftssprachen und verfügen über unterschiedliche Deutschkenntnisse; manche der Schüler sind erst seit ein paar Monaten hier. Das Lernspiel bietet für jedes Wissensniveau passende Herausforderungen. Sehr motiviert stellen sich die Kinder den Rate-, Wissens- und Kombinationsaufgaben. Spielerisch trainieren sie so ihre Sprachkenntnisse, üben Lesen, Schreiben und Hörverstehen. Wenn`s mal hakt, helfen sie sich gegenseitig. …“

Hier erhalten Sie einen Einblick in den Praxiseinsatz innerhalb einer internationalen Vorbereitungsklasse:

https://www.planet-schule.de/wissenspool/deutsch-lernen-mit-mumbro-zinell/inhalt/lernspiel-online.html

Artikel weiterempfehlen

  • Xing
  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Pinterest
  • Email

Into the summer – the new Moodle GPS course format

On time for the summer season Moodle users can now utilize location-based learning.

Das neu entwickelte "kamedia GPS Format Free" ermöglicht es, Lerninhalte abhängig von den GEO-Koordinaten des Lernenden anzuzeigen. The newly developed „kamedia GPS Format Free“ allows e-learning content to be displayed according to the geo coordinates of the learner. This enables location-based mobile learning or simple geocaching.

In events like a city rally, the learner walks between predefined locations using a smartphone or tablet PC. At these stations the learner gets certain information and tasks that are directly related to the location. All conceivable Moodle content like text, pictures, videos or tests can be used.

The trainer is able to integrate new content at his desktop PC, by simply creating a new Moodle course. The GPS format largely matches the popular topics format. Every topic section can contain different material or activities. In a second step specific topic sections can be assigned to the corresponding GPS coordinates where they should be visible. After the installation of the course format „kamedia GPS Format Free„, Moodle courses can be created in the new format and existing courses can be transferred into the new format with only one click.

Reasons for a kamedia GPS Format „Free“?

The ka:media interactive GmbH developed the GPS course format in a „Pro“ version for the commercial Moodle distribution Totara and its own rental system “ka:media Learning Space”. The focus lies on country-specific learning, mobile learning in large commercial spaces and the efficient training of rescue and delivery services.

Der Lehrende kann die Inhalte am heimischen PC erstellen.The team discovered already in the developing process, that „kamedia GPS Format Free“ will be a very helpful tool for a broad range of users, e.g. teachers or in tourism.
To support the meanwhile great development of Moodle in the area of mobile applications, ka:media decided to publish the GPS format in a simplified version, which is without any fee-based support by ka:media and can be installed by every Moodle administrator.

You will soon find the „GPS Format“ in the download section of auf moodle.org.

Demo Video
More about mobile learning (German content)

Artikel weiterempfehlen

  • Xing
  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Pinterest
  • Email